Bevor Sie mit OEE beginnen, sollten folgende Fragen gestellt werden: Was ist Ihr Ziel? Welche Probleme möchten Sie lösen?

Jedes Unternehmen ist anders. Jede Maschine in diesem Geschäft ist anders. Abhängig von Ihrer lokalen Situation findet Ihr Team nur das, wonach Sie suchen. Die Leistung der OEE-Software wird nicht durch die von Ihnen erfassten Daten bestimmt. Was die Software befähigt, ist die Art und Weise, wie diese Daten verwendet werden können.

Erste Schritte

Leistungsstarke Analysen beginnen mit leistungsstarken Definitionen und Konfigurationen. Je besser Sie die zu erfassenden Daten vordefinieren, desto besser ist die potenzielle Qualität der erfassten Daten, um später die richtigen Verlustanalysen durchführen zu können. Wir glauben nicht an Massen und Massen von Daten. Bei FullFact bevorzugen wir es, minimale Daten zu registrieren. Die von uns erfassten Daten müssen jedoch eine verbesserte Verlustvisualisierung ermöglichen. Dies ist eine Voraussetzung, um Ihr Verbesserungspotential zu finden!

Totale Konfigurationsfreiheit

Ziel war und ist es, JEDEN Verlust auf JEDER Maschine zu visualisieren. Dies stellt die Flexibilität bei der Definition der Verlustregistrierung ernsthaft in Frage. Die FullFact OEE Toolkit Suite bietet völlige Konfigurationsfreiheit, unterstützt den OEE-Industriestandard und bietet Standardisierung über Maschinen, Abteilungen und Werke hinweg

Recent Posts

Automate Partner and FullFact Partnerschaft

Automate Partner and FullFact Partnerschaft

FullFact Solutions und Automate Partner, ein dänisches Automatisierungsunternehmen, das auf Roboter, Vision, Datenerfassung und Produktivitätsverbesserung spezialisiert ist, haben eine Partnerschaft angekündigt, die FullFact's internationales Wachstum für den...

mehr lesen