Louis‘ Logbook

Die mangelnde Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen ist möglicherweise die Hauptursache für die versteckten Verluste in Ihrem Unternehmen.

Mit dem OEE Toolkit können Ihre Mitarbeiter die Art der Abschaltungen während der Zeit, die Ihre Produktionsinstallation tatsächlich hätte produzieren können, genau abbilden. Ihre Mitarbeiter müssen ein gutes Verständnis für die Gesamtwirksamkeit der Ausrüstung und für die verschiedenen Arten von Stillständen haben, die Aufschluss darüber geben, wo Ihre größten Verluste liegen.

Sensibilisierung für OEE

Ein Sensibilisierungstraining über das Konzept der OEE und die Arten von Unterbrechungen ist hierfür sehr gut geeignet. Wenn Ihre Mitarbeiter verstehen, warum sie Stillstände registrieren müssen und was dies für ihre eigene Arbeit und für die gesamte Organisation bedeuten kann, sind sie eher geneigt, einen positiven Beitrag dazu zu leisten.

Neben dem Einblick in Arten von Stillständen ist es auch wichtig, problemlos mit dem OEE Toolkit arbeiten zu können. Die Fähigkeit, tägliche Berichte zu erstellen und Verlustanalysen in Form von Pareto’s und anderen Diagrammen durchzuführen, muss nicht unbedingt eine Fähigkeit sein, die alle Bediener ausführen können müssen, aber sicherlich eine Fähigkeit, die Teamleiter haben müssen.

OEE-Training als Basis für kontinuierliche Verbesserung

Das Obige ist einer der wesentlichen Bausteine, um eine kontinuierliche Verbesserung auf den Weg zu bringen. Als Produktionsorganisation sind Sie ständig bemüht, die Leistung in Bezug auf Volumen, Qualität, Lieferzuverlässigkeit und natürlich Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern. Obwohl Bildung und Ausbildung wichtig sind, um das Bewusstsein, Wissen und die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter zu stärken, scheint es in der Praxis, dass insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen der Fokus auf Bildung und Ausbildung unzureichend strukturiert ist.

Eine Produktionsorganisation mit ca. 250 Vollzeitstellen, die auch im Schichtbetrieb arbeitet, verfügt häufig nicht einmal über eine eigene Schulungs- und Ausbildungsabteilung. Dies bedeutet, dass diese Aufgabe auf die Schultern eines einzelnen Teamleiters fällt.

Dies ist nicht anders in Bezug auf das Wissen über das Einrichten, die administrative Verwaltung und das Erstellen von Berichten und Analysen aus dem OEE Toolkit. Das Wissen liegt oft bei einigen wenigen Personen, Teamleitern und IT-Administratoren. Lassen Sie dies nun auch eine Gruppe von Beamten sein, die häufig den Job – oder noch schlimmer – von einem Unternehmen zum anderen wechseln.

Verborgene Verluste aufdecken

Wir bei FullFact finden es daher sehr wichtig, dass jeder, der mit unserer Software in Kontakt kommt, weiß, was von ihm erwartet wird:

  • Für die Bediener, die stillstehen müssen, bedeutet dies, dass sie die richtigen Entscheidungen treffen und gute Beschreibungen eingeben müssen.
  • Teamleiter und Administratoren müssen in der Lage sein, Einstellungen wie Produktcodes, Einheiten, Umrüstzeiten usw. einfach anzupassen. Außerdem können sie natürlich Berichte und grafische Übersichten erstellen, die für die Verbesserung der Ergebnisse relevant sind.

Um zu verhindern, dass das Wissen über die Verwendung unserer Software in Ihrem Unternehmen abnimmt, bietet FullFact OEE Schulungen und Workshops an, mit denen wir Sie unterstützen können. Im Wesentlichen können alle Workshops und Schulungen in enger Absprache maßgeschneidert werden, wobei der Schulungsbedarf den Inhalt bestimmt.

Wenn Sie interessiert sind oder ein unverbindliches Gespräch führen möchten, kontaktieren Sie uns bitte oder lesen Sie hier mehr über unsere OEE-Schulungen »

 

 

Recent Posts

Wie können Sie Ihren Verkaufsflächen-Betreiber behalten?

Wie können Sie Ihren Verkaufsflächen-Betreiber behalten?

Louis’ Logbuch Customer Care Manager FullFact Solution Jede Woche besuche ich verschiedene Unternehmen, die unsere Software, das OEE Toolkit, verwenden. Unsere Software wird in einer Vielzahl von Unternehmen eingesetzt. Ein fantastischer Job, der jetzt jede Woche die...

mehr lesen